Biographie

 

  

 

 


MICHAELA ZADRA

1967          Geboren am 20.04.1967 in Wolfsberg, Österreich

1985          Abitur mit Lehrbefähigung  für  Werkerziehung und Handarbeiten

1986          Unterricht im Aquarellieren am Chateau de Mouffrin, Belgien

1987 - 88   Design und Poduktentwicklung für die Plüschtierfabrik SAF in Altenmarkt/Österreich

1988 - 89   Reise (ein Jahr lang um die Welt) mit Lehraufenthalten in Indien und Australien, Batiklehrgang in Yogjakarta/Indonesien 

1994          Wiederaufbau  des Ökodorfes Upacchi in der Toskana. Mein Aufgabenbereich war die Beschaffung und Restaurierung traditioneller Bauelemente für die denkmalgeschützten Häuser.

1995 - 11   Gründung des Instituts Maithuna srl, an dem ich bis heute als  Gesellschafter beteiligt bin. Unser Seminarprogramm ist auf der Webseite www.maithuna.it ersichtlich.

1996 - 97   Ausbildungslehrgang am Theater Pieve Santo Stefano unter der Leitung des Regisseurs A. F. Silvestri.

2003          Empirische Forschungsarbeit zum Tema G- Punkt und weibliche Sexualität, gemeinsam mit Elmar Zadra, mit direkter Beobachtung von 180 Frauen

2004          Entwicklung des Tantra-Tarot Zyklus:  64 Bildern je 40 x 60 cm, Öl auf Leinwand.

2007 - 08   Weiterbildung an der Akademie Reichenhall mit: Sigi Braun: Aktzeichnen, Informel, Georg Fenkl: Öllasur, Dieter Brehms: Zeichnen

2009          Gründungsmitglied der Künstlergruppe Touché

2008 - 10   Studiengang mit Prof. Markus Lüpertz an der Akademie Reichenhall mit den Dozenten der Düsseldorfer Akademie: Arnim Tölke, Friedrich Dickgiesser, Rainhold Braun, Leander Kresse und Eva Reh.

2010          Mitglied der Künstlergruppe Breitengrad

2012-13    Meisterschüler bei Prof. Markus Lüpertz

2013          Gewinner des Kunstpreises Tiziano

2013          Finalistin für den PREMIO COMBAT PRIZE 2013

 

Einzelausstellungen:

2012          "Sensualità tra conscio e inconscio" in der Gallerie La Loggia in Montepulciano - Siena (I)

2011          "Sehnsucht nacht Lebendigkeit" im Atelier 12 in Karlsruhe (D)

2006          Gemälde Ausstellung und Installationen im Salotto in piazza (I)

 

Grouppenausstellungen:

2016          Geoposition BREITENGRAD, Deutschland

2014          Installationen und Gemälde im Kraftwerk Riedersbach/Verein Stahlpark (A)

2013          ART International Zürich (CH)

2013          Kunstpavillon, Monaco (D)

2012          Präsenz mit 5 Gemälden auf der Shangai Art Fair (China)

2012          Eine Breitengradaustellung in Allgaü (D)

2011          Eine Breitengradaustellung in Kattowitz (PL)

2010          Mit del Gruppe Breitengrad in der Gallerie Die Kavernen in Salzburg (A)

2006          Acrylmalerei im Palazzo del Popolo ad Anghiari - Arezzo (I)

1998          Bodypainting und Performance gemeinsam mit Anke Rammé und Cabra Maria Skadé
in Bayern (D)